The Reincarnation of a 73' Shovelhead Harley

Samstag, 6. Februar 2010

Wissen ist Macht...

Wie schon berichtet, ist Elli die erste echte Schrauber-Erfahrung. Und was macht man, wenn man keine Ahnung hat? Man hat 3 Optionen: unkontrolliert drauf los schrauben, jedes Mal teure Beratung vom Fachmann einholen oder gute Bücher besorgen… Da Nummer 1 und 2 einen sehr schnell sehr arm machen können kommt nur Nummer 3 in Frage. Nun ist es bei Büchern meist so, dass man erst nach dem Kauf feststellt, wie viele man doch ungelesen hätte lassen können. Glücklicherweise ist uns das erspart geblieben, denn die ersten beiden Bücher entpuppten sich keineswegs als Fehlgriff.
Wer also auch mal Hand anlegen will, der ist mit dieser Lektüre auf jeden Fall gut beraten. Sie ersetzen natürlich nicht die Erfahrung… Die macht man trotzdem erst kurz nachdem man sie brauchte…












Bei der Reparaturanleitung aus dem Bucheli-Verlag muss man etwas Geduld mitbringen. Ich zumindest konnte sie nur über eBay organisieren – und bei den ersten Versuchen sie halbwegs preiswert abzugreifen waren andere immer schneller. Den Clymer gibt’s bei amazon - aber nur auf Englisch. Zusätzlich zu den Büchern sei noch auf die Foren und Technik-Bereiche der beiden "Mutter-Seiten" shovel-head.de und shovelschuppen.de verwiesen! Hier gibt’s auf alles eine Antwort ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen